Manchetten

Manschette oft gelöst

Für Einsatzbereiche, in denen die Manschette oft gelöst werden muss, haben wir eine spezielle Schnellverschlussmanschette entwickelt. Diese Manschetten sind unter dem Markennamen Filcoflex bekannt.

Manchet met snelkoppeling

Allgemeine Angaben

Für Einsatzbereiche, in denen die Manschette oft gelöst werden muss, hat Euro Manchetten die Filcoflex-Schnellverschlussmanschetten entwickelt. Diese Manschetten sind luftdicht, staubdicht und lecksicher. Durch das glatte Strömungsprofil eignen sie sich besonders für hygienische Einsatzbereiche und sind leicht zu reinigen. Aufgrund all dieser Eigenschaften haben die Manschetten eine längere Lebensdauer.

Durch die Quick-Connect- oder Tri-Clamp-Klemmringe lassen sich die Filcoflex-Manschetten einfacher und schneller montieren. Zur Gewährleistung der Sicherheit der Mitarbeiter stehen bei Bedarf auch Tool-Release- und Bolt-Connect-Klemmringe zur Verfügung. Dies ist beispielsweise erforderlich, wenn die Manschette in der Nähe einer Dosierschleuse, eines Schneckenförderers, einer Drosselklappe, einer Mühle oder einer anderen mechanischen Vorrichtung angebracht wird.

Filcoflex-Manschetten sind mit zwei verschiedenen Schweißhülsen erhältlich: Typ 1 eignet sich für die Montage an Rohrleitungssystemen von Jacob, KMH, NORO und S&W und Typ 2 an einer Tri-Clamp (LFR). Die Jacob-Manschette ist mit einem fest verpressten (FDM) oder geschweißten (FSC) Flansch erhältlich.

Type         Durchmesser        Minimale Länge         Flanschlänge       
FDM         60 – 630 mm         100 mm         25 mm (optioneel)        

55 mm (standaard)        

FSC         60 – 630 mm         40 mm         5 mm (20 mm seamed end) (optioneel)        

15 mm (30 mm seamed end)        (standaard)    

Tri-Clamp             60 – 315 mm         100 mm         28 mm        

Die Jacob-Manschette ist mit einem fest verpressten (FDM) oder geschweißten (FSC) Flansch erhältlich. Beide Ausführungen sind für die Montage an Standardrohrleitungssystemen von Jacob, KMH, NORO und S&W geeignet.

Bei der FDM-Ausführung handelt es sich um eine flexible Verbindung, die in einer speziellen hydraulischen Pressvorrichtung fest am Jacob-Flansch verpresst ist. Auf diese Weise entsteht eine luftdichte und mit einem glatten Strömungsprofil versehene Verbindung. Die Jacob-Kupplung ist standardmäßig mit einer austauschbaren Dichtung und einer Quick-Connect-Klemme für die Schnellmontage versehen.

Bei der FSC-Ausführung werden die Flansche je nach verwendetem Werkstoff in die flexible Verbindung eingeschweißt oder eingenäht. Die Jacob-Kupplung ist mit einer Quick-Connect-Klemme für die Schnellmontage ohne Dichtungen versehen.

Fordern Sie hier Informationen über alle verfügbaren Stähle, Größen, DIN-Normen und Sonderausführungen an.

Tri-Clamp

Bei der LFR-Manschette handelt es sich um eine flexible Manschette mit einer fest verpressten Tri-Clamp-Kupplung. Auf diese Weise entsteht eine luftdichte und mit einem glatten Strömungsprofil versehene Verbindung. Die Tri-Clamp-Kupplung ist standardmäßig mit einer austauschbaren Dichtung und einer Tri-Clamp für die Schnellmontage versehen.

Die geschweißte Ausführung ermöglicht das Anschweißen von Halterungen an den Flanschen zur Befestigung von Elektromagneten, Sensoren und Näherungsschaltern.

Die LFR-Manschette ist eine hervorragende Ergänzung des bereits umfangreichen Lieferprogramms des modularen Tri-Clamp-Leitungssystems.

Fordern Sie hier Informationen über alle verfügbaren Stähle, Größen, DIN-Normen und Sonderausführungen an.

Werkstoffe

Die Flansche sind in den Ausführungen Edelstahl 304 (1.4301) und Edelstahl 316 (1.4571) erhältlich. Der flexible Teil kann aus verschiedenen antistatischen, elektrostatisch leitfähigen und lebensmittelsicheren Materialien hergestellt werden.

Ausführliche Informationen finden sie hier.

 Zertifizierung

Da viele Manschetten in der Lebensmittel-, Futtermittel- oder Pharmaindustrie verwendet werden, müssen die Manschetten den höchsten Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit gemäß den Richtlinien der FDA und der ECC entsprechen. Um diesen Normen gerecht zu werden, sind alle unsere Werkstoffe speziell entwickelt und von akkreditierten Prüfstellen umfassend getestet worden.

Migrationstestberichte können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. An jeder Manschette können Druck- und Explosionstests durchgeführt werden. Durch die hauseigenen Prüfeinrichtungen und unser Know-how auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements gewährleisten wir höchste Qualität.

Rückverfolgbarkeit

Um die Gesamtverantwortung innerhalb der Lieferkette gewährleisten zu können, verfügen wir über ein Rückverfolgbarkeitsprogramm für unsere Werkstoffe. So ist gewährleistet, dass alle Werkstoffe umfassend geprüft wurden und den Anforderungen der Gütezeichen entsprechen.

Stel een vraag

Heeft u een vraag over onze producten? Vul dan het onderstaande contactformulier in, een van onze specialisten zal zo spoedig mogelijk reageren op uw vraag. Heeft u liever direct hulp? Bel dan 0416 - 28 62 40.

Gerelateerde producten

Naast de manchet met snelkoppeling bieden wij nog verschillende andere manchetten. In het onderstaande overzicht ziet u over welke producten wij beschikken met betrekking tot manchetten.


Producten

Technieken

Contact